Wir haben unser Appartement nach unserem 1. Urlaub in Dittishausen käuflich erworben und alles neu renoviert und möbiliert.
Max. Belegung 2-3 Personen.

Schlafnische mit 2 Betten, zusätzlich komfort. Schlafcouch, Dusche und WC, Küchenzeile.

Im Hause befindet sich ein Hallenbad, Sauna, med. Bäder, Lift, Spielwiese u. Spielplatz. Parkplatz am Haus.

Freibad sowie Reitmöglichkeiten unmittelbar vor Ort.

In Dittishausen gibt es eine geballte Vielfältigkeit von attraktiven Aktivitäts-Möglichkeiten. Und dies zu allen Jahreszeiten. Wanderer, Radfahrer, Biker, Skiläufer, Reiter, Golfer, egal was auch immer, hier findet Jeder ausgiebige Möglichkeiten in unmittelbarer Nähe ihres Feriendomizils und selbst wenn sie nur Ruhe suchen und Ihre Seele baumeln lassen wollen.

Freunde nostalgischer Eisenbahnen kommen unweit von Dittishausen in Blumberg voll auf ihre Kosten.

Die gebaute Museumsbahnstrecke zwischen Blumberg-Zollhaus und Weizen hat eine Länge von 25 km lang.

Die Sauschwänzlebahn ist inzwischen zu einem Touristenmagneten ohnegleichen geworden.

Die Wutachschlucht ist bei Wanderern im ganzen Land bekannt. Ihre kleine Schwester dagegen die Gauchachschlucht wird zwar nicht so häufig besucht und ist dadurch auch an schönen Tagen nicht überlaufen.

Ausflugstipps:

Bad Dürrheim. Das einzige Soleheilbades Solemar in unmittelbarer Nähe von Dittishausen trägt das Prädikat Heilklimatischer Kurort.

Die Bad Dürrheimer Sole ist äußerst rein und hochwertig.
Mit einem Salzgehalt von 27,1 % übertrifft sie selbst das Tote Meer (26,3 %).
Eine ideale Voraussetzung für die therapeutische Nutzung im Solebad.

Bräunlingen. Ein Besuch der reizvollen Altstadt sollte unbedingt eingeplant werden.

Donaueschingen. Donaueschingen liegt direkt im Dreiländereck Schweiz Deutschland und Frankreich und ist gerade einmal von Dittishausen 15 Autominuten entfernt.

Freiburg i. Brsg. Nicht umsonst genießt Freiburg den Ruf als sonnigste von den deutschen Großstädten. Sie erreichen die wärmste Stadt Deutschlands in knapp einer halben Stunde von Dittishausen.

Furtwangen. Nördlich von Dittishausen liegt die höchstgelegenste Stadt Baden Württembergs: Furtwangen. Hier hat das Deutsche Uhrenmuseum seinen Sitz. Es darf für sich in Anspruch nehmen eines der größten Uhrenmuseen der Welt zu sein.

Hinterzarten. Oberhalb des Höllentals, ca. 15 Autominuten westlich von Dittishausen liegt einer der bedeutendsten Wintersportorte des Schwarzwaldes: Hinterzarten.

Inzwischen zählt Hinterzarten zu den meistbesuchtesten Urlaubsorte des Schwarzwaldes und des ganzen Landes. Sicherlich nicht zuletzt wegen seinem romantischen und typischen Schwarzwaldflairs.

Hüfingen. Eine Stadt mit großer Vergangenheit. Eine kleine Stadt wo sich schon Kelten, Römer und Alemannen wohlfühlten.

Das Alte bewahren und offen sein für das Neue, das ist Kultur wie sie in Hüfingen verstanden wird.

Löffingen. Eins der bezauberndsten Städtchens des Schwarzwaldes. Die Innenstadt besticht durch zahlreiche Giebelhäuser, schmucken Gässchen sowie einem mittelalterlichen anmutenden Stadtkern mit einem sehenswerten Stadttor.

Dittishausen ist ein Ortsteil von Löffingen.

Triberg. Triberg bietet viel in einer attraktiven Umgebung. Sehenswürdigkeiten, besondere Veranstaltungen sowie ein umfangreiches Sport und Freizeitangebot.

Das herausragende Highlight sind zweifellos Deutschlands höchsten Wasserfälle, abends beleuchtet und im Winter eindrucksvoll vereist.

Neuerdings gibt es auch einen Abenteuerspielplatz.

 



 

 

 


Villingen.

In unmittelbarer Nähe finden Sie auch wunderschöne Seen.

Ca. 2 KM in Unterbränd liegt malerisch der Kirnbergsee der zum Baden, Angeln oder zum Wandern einlädt.

Der wohl schönste aller Schwarzwaldseen ist der Titisee. Der gleichnamige Ort am östlichen Ufer ist Sommer wie Winter Anziehungspunkt von Besuchern aus aller Welt.

Nur wenige Schritte südlich des modern gestalteten Dorfkerns erstreckt sich die Seepromenade – Ziel aller Titisee-Gäste.

Schifffahrtsunternehmen transportieren die Gäste quer über den See. Für Individualisten liegen zahlreiche Tret- und Ruderboote bereit.

Der größte See des Schwarzwaldes ist der Schluchsee, ein weiteres attraktives Ausflugsziel.

Unbedingt besuchen sollten man den Schwarzwaldpark, ein Katzensprung vom Appartment entfernt .

Auf rund 40 Hektar Wald- und Wiesengelände können Sie Wildsauen mit ihrem Nachwuchs, Alpensteinböcke erleben. Neben Rothirsch, Braunbären, Wölfe und selbst die sehr scheuen Luchse sind im Schwarzwaldpark zu Hause.
Es gibt ein Freigehege mit Berberaffen, eine Greifvogelstation.

Natürlich ist auch für attraktive Unterhaltung gesorgt:

Kleine Abenteurer erkunden die große Kletterburg oder toben sich im Kinderspielpark aus.
Zwischendurch stärken im Selbstbedienungs-Restaurant und dann geht es weiter....


Die Motorradbahn für Nachwuchsrennfahrer. Ein Mitfahrvergnügen ist die Mitfahrt auf dem kleinen See.  Eine Floßfahrt durch Kanäle und Tunnel der Dinosaurier.

Eine Weltneuheit erwartet den Besucher am Ende des Parks, die Bobkartbahn. Etwas langsamer aber nicht weniger spannend verläuft die Fahrt auf der Sommerrodelbahn.

Für Liebhaber alter Fahrzeuge empfiehlt sich die Oldtimerbahn.

Der Park ist behindertenfreundlich angelegt, geöffnet tägl. Von 9 – 18 Uhr in den Monaten Mai bis Oktober.

Für Golfspieler findet man im Umkreis von 30 KM in Bad Dürrheim, Titisee, Donaueschingen und Stühlingen.

Im Winter gibt es gespurte Loipen und ein Übungslift im Ort. Ansonsten ist das Skigebiet um den Feldberg leicht erreichbar ca. 30 KM.

Vielleicht lockt auch eine schöne Schlittenfahrt durch die verschneite Gegend.